Sonntag, 3. Februar 2013

Stempelkissen organisieren und verdoppeln!

Bei der Suche nach "genau dem richtigen" Farbton für ein Projekt habe ich festgestellt, dass die auf den Stempelkissen abgebildeten Farben nicht wirklich hilfreich sind - auf Papier sieht's dann doch anders aus.
Deshalb habe ich mir die Arbeit gemacht, eine Farb-Tabelle zu basteln.
Dazu wird ein einfaches flächiges Motiv je einmal mit "voller Tinte" und dann noch ein 2.Mal gleich daneben abgestempelt. Dann noch die jeweilige Farbe dazu schreiben und auf einem großen Blatt Papier anordnen. (Wenn Ihr auf einzelne Papierchen stempelt - ich habe mir Tags gestanzt - geht das Sortieren besser.)
Jetzt seht Ihr auf einen Blick, wie die Farbe auf Papier wirkt und welche Farben auch noch zur Verfügung stehen, wenn Ihr sie einmal abstempelt. Damit habt Ihr doppelt so viele Farben wie Stempelkissen zur Verfügung!)

Diese Übersicht hat einen Haufen Arbeit gemacht, aber sie hat mich schon vor vielen Fehleinschätzungen bewahrt. Jetzt kann ich meine Karte nehmen und einfach an die entsprechende Farbgruppe halten, um zu entscheiden, was am besten dazu passt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen