Montag, 18. März 2013

preiswerter Bindfaden

Als das Juteband in meiner Bänderkiste sich in seine Bestandteile auflöste, entdeckte ich, dass dabei wunderbare dünne Naturbindfädchen entstehen! Sie eignen sich hervorragend fürs Festbinden von kleinen Knöpfen o.ä. Jetzt werde ich mal die anderen Farben von meinem Juteband auseinandernehmen.. ;-)


Kommentare:

  1. Hallo Susanne,
    ich bin ganz begeistert, was für tolle Tips du hier gibst. Ich komme später mit etwas Zeit noch mal wieder:-)
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen. Da gibts ja viele nützliche Tipps und Tricks. Danke dafür. Und die Idee mit den Fäden ist ja super genial. Danke fürs zeigen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susanne,

    das ist ja mal wieder ein ganz tolle Idee... vielen Dank.

    Liebe Grüße katja

    AntwortenLöschen
  4. boah, ist das genial! vielen lieben dank für diese super-geniale idee!

    absolut clever!

    liebe grüße,
    silvi xoxo

    AntwortenLöschen