Samstag, 27. April 2013

Teelichte verzieren!

Diese Idee habe ich von Moni abgeguckt.
Sie hat wunderbare Weihnachts-Teelichte gebastelt.
Warum nicht ein Geburtstags-Licht verschenken?

Zunächst stempelt Ihr das Motiv auf ein Stück Serviette. Damit die Schrift nicht verläuft, habe ich sie gleich kurz mit dem Heißluft-Föhn bearbeitet.

Jetzt schneidet Ihr grob um das Motiv herum aus und zieht die alleroberste Schicht von der Serviette mit dem Stempelmotiv ab.
Dann greift Ihr zu einer Kreisstanze, legt das Stück Serviette auf ein Stück Schreibpapier (so lässt es sich besser stanzen) und stanzt das Motiv aus (Ich habe die 1 3/8 inch Stanze verwendet.)
Dann zieht Ihr aus dem Teelicht den Docht raus, legt die Serviette auf und föhnt das Teelicht kurz mit dem Heißluftgerät an. Dadurch schmilzt sie mit der obersten Wachsschicht zusammen.
Loch in die Mitte pieken, Docht reinstecken, fertig zum Verzieren!

Auf eine der "Tag"-Stanzen geklebt, ist noch Platz für ein paar nette Worte.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen