Sonntag, 19. Mai 2013

Passt die Farbe nicht?

Neulich habe ich verzweifelt in meinem Papiervorrat nach dem "richtigen" blau gesucht. Leider war das einzig halbwegs passende Blau zu grell. Kennt Ihr das?

So habe ich mir beholfen:
Ich habe mir ein Stempelrad mit einem recht dichten Muster genommen (in meinem Fall Very Vintage) und mit einem dunkleren Blauton über den Karton gestempelt. Ein Hintergrundstempel würde auch gehen. Da Versamark ebenfalls die Kartonfarbe abdunkelt, könntet ihr das ausprobieren, wenn Ihr keine passende Stempelfarbe habt. Ihr könntet natürlich auch mit einem Schwämmchen Farbe auf dem Karton verreiben, das wäre etwas aufwendiger.

Der "Ton-in-Ton" Effekt sieht nicht nur gut aus sondern verändert auch den allgemeinen "Farbeindruck", den das Papier dann hinterlässt. In meinem Fall war das Problem damit behoben!

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,

    eine tolle Idee. Ich habe mich neulich bekauft, der Cardstock kam zu Hause viel greller raus als im Laden. Das werde ich mal mit einem dunkleren Stempelabdruck versuchen zu "vertuschen".

    Ähnliches Problem hatte ich neulich aus: Stemelfarbe ohne passenden Cardstock. Ich hab dann weißen CD mit dem Brayer eingefärbt, gab dann auch noch einen tollen Vintage-look.

    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee, Kati, Danke! LG Susanne

    AntwortenLöschen