Sonntag, 6. Oktober 2013

Framelits/ Spellbinders aufbewahren

Wenn man die dünnen Schneidrähmchen für die BigShot kauft, dann sind sie auf einer Pappe aufgeklebt. Die Framelits von Stampin' Up stecken dann noch einmal in einer praktischen kleinen Tasche. Aber wie oft habe ich herumgesucht und die Taschen auf- und zu gemacht, bevor ich das Richtige fand!
Mit den meisten Schneidschablonen kann man es auch anders machen:

1) Nehmt eine leere CD Hülle und entfernt das Innenleben
2) klebt auf beide Seiten Magnetfolie (wer so wie ich gern spart, der schneidet ein paar Streifen zurecht.
3) legt die Schneidrahmen hinein
4) beschriftet die CD, z.B. indem ihr einen Aufkleber am Rücken anbringt. Ich habe auch ein Stück von der Originalverpackung dazugeklebt, damit ich nicht vergesse, wie die Formen offiziell heißen.

Wie Ihr seht, lässt sich in einer Hülle auch mal mehr als ein Set unterbringen.
Leider sind manche Rahmen zu groß, aber die meisten habe ich nun so gelagert.
So sehe ich auf einen Blick, wo das richtige Set ist und habe die Rahmen auch sofort griffbereit.

Warum ist da ein kleiner blauer Pfeil? Irgendwie drehe ich CD Hüllen immer erst 3mal in der Hand, bevor ich sie aufkriege. Der Pfeil zeigt mir, welches die Ecke zum Öffnen ist und spart damit Zeit.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen