Freitag, 6. Dezember 2013

Nikolaus-Dreieckschachtel

In diesen Nikolaus habe ich ein Bonbon gesteckt. Ausgangsgröße war ein A5-Karton, längs halbiert. Die Faltanleitung findet Ihr ganz einfach, wenn Ihr "Dreieckschachtel"im Internet sucht.
Diesmal wurde das Gesicht mit der Wellenkreisstanze, Oval- und Kreisstanzen, Vogelflügeln und einem Blatt der alten Blütenstanze "gebaut".

Meine Tipps:
  • Wenn Ihr nicht zu festen Karton nehmt, könnt Ihr das Dreieck oben an der Spitze leicht zusammendrücken und gleich komplett beide Seiten für das Bändchen durchstanzen.

  • Außerdem habe ich eine gute "Fädelhilfe" entdeckt: In jedem Nähset gibt es eine Einfädelhilfe mit einer kleinen Drahtschlaufe - und die eignet sich hervorragend für alle Bändchen-Jobs!

Kommentare:

  1. Der Nikolaus sieht sehr schön aus.

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr hübsch, tolle Idee!

    Freue mich auf Dich am Freitag!

    LG Moni

    AntwortenLöschen