Samstag, 14. Dezember 2013

noch ein Nikolaus

 
Diese fantasievollen "Mützenmänner" habe ich im Internet gefunden und fand sie allerliebst.
Das Original wurde mit einer "Petal cone" Stanze von Stampin Up hergestellt und war entsprechend größer. Ich habe sie in klein gebastelt, passend für genau eine Roche-Kugel.

Tipp:
Damit der Boden nicht abfällt, wird er hinten und vorn mit einem Klebepunkt an den roten Laschen befestigt. Das reicht vollkommen aus - der Beschenkte braucht die Schachtel nicht zu zerstören, um an den Inhalt zu kommen.

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,

    das ist ja mal richtig gagig. Eine tolle Idee. Ich habe die Blütenstanze nicht, fand es bisher nicht notwendig. Hierfür wäre sie aber recht hilfreich.

    Einen schönen 3. Advent LG Kati

    AntwortenLöschen
  2. Schaut sehr lieb aus - gefällt mir!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,
    welch schöne Idee hast du da aufgetan. Ich habe zwar nicht die Stanze, aber die Vorlage läßt sich bestimmt auch so erstellen.
    Viele liebe Grüße - Heidi A.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Susanne, das ist eine klasse Idee von dir.
    Schaut echt hübsch aus.
    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin, Danke für Dein Lob! :-) Bin gerade aus dem Urlaub zurück und ich glaub, es ist schon bald wieder Weihnachts-Bastelzeit!

    AntwortenLöschen