Dienstag, 2. September 2014

Tipp für den Stampin Up Papierschneider: Papierschneider als Lineal!

Meist legt man ja das Papier an, misst ab und schneidet dann zu. Als ich mich neulich fragte, wie groß denn gleich noch mal ein Stück Papier war, das ich schon zugeschnitten hatte, habe ich nicht zum Lineal greifen müssen:

Einfach das Messer auf Höhe das Papiers schieben, das Papier bis zum Anschlag ans Messer schieben und ablesen!
Dadurch, dass das Papier am Messer anliegt, ist die Messung millimetergenau.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen