Dienstag, 24. März 2015

frühlingshafte Tischdeko mit Stiefmütterchen

Dekobänder sind ja gerade große Mode. Daher habe ich einer Freundin dieses Tischdeko-Set zum Geburtstag gebastelt.
Dazu habe ich Geschenkbänder und dünnen Silberdraht (Hatte ich mal aus einem Blumengesteck gezupft) ineinander verwickelt und Perlen aufgezogen.

Die Blüten sind ganz einfach herzustellen. Dawn hat ein Video dazu gemacht, und die Idee, die Blütenmaserung mit einem Stempel aus dem Set Greenhouse Garden zu stempeln, habe ich von Konstanze abgeguckt.

Um das Ganze abzurunden, habe ich gleich noch eine Tischlaterne dazu gebastelt. Die passenden Bänder hatte ich ja schon.

Herzustellen sind die Blüten ganz einfach:
  1. Mit der alten Schmetterlingsstanze  2 "Schmetterlinge" ausstanzen (oder von Hand ausschneiden).
  2. Mit Stazon Äderchen aufstempeln. Falls Ihr das Set nicht habt: Dawn hat sie einfach später mit einem Stift aufgemalt.
  3. Gut mit Wasser einsprühen.
  4. Mit Stempel-Nachfüllfarbe oder Aquarellfarbe (oder ähnlich intensiver wasserlöslicher Farbe) anmalen. Übrigens habe ich für die Blüten auf dem Band die neue Stampin Up Farbe Brombeermousse verwendet. Die ist unglaublich ergiebig und wird immer schöner, je mehr man sie verdünnt.
  5. Die fast getrockneten Blüten mithilfe eines Stiftes etwas einrollen und trocknen lassen.
  6. Ich habe die Blüten anschließend mit den Mini-Klammern von Stampin Up zusammengesteckt und so auch gleich an meinen Bändern befestigt.

Meine Tipps fürs Nachbasteln:
  • Aquarellpapier verwenden. Es ist besonders gut für diese Technik geeignet und löst sich bei der ganzen "Matscherei" nicht auf.
  • Wenn Ihr wie ich die Blüten in einem 3D-Projekt verwenden wollt, dann malt auch die Rückseite an. Ich habe alle Blüten zunächst im Blauton eingefärbt, sie sofort umgedreht und dann die Vorderseite bemalt. Die Rückseite muss ja nicht perfekt aussehen.
  • Macht gleich eine Massenproduktion! Es macht Spaß, verschiedene Farben auszuprobieren, und so habt ihr die ganze "Sauerei" nur einmal!
Blütenband mit Schmetterlingsstanze von Stampin Up

verschiedene Bänder zu einem Blütenband gedreht

ein Stiefmütterchen, hergestellt mit der Schmetterlingsstanze von Stampin Up

zartes Blütenband mit passendem Teelicht-Halter

1 Kommentar:

  1. Aaah jetzt weiß ich wie das geht. Sehr schöne Deko. Tolle Idee.

    LG Babs

    AntwortenLöschen