Samstag, 16. Mai 2015

Theater-Gutschein kreativ verpackt

Angeregt durch die wunderbaren Kreationen von Nicole wollte ich mich auch mal an einer Gutschein-Schachtel versuchen. Ein Theatergutschein musste verpackt werden, was lag also näher, als eine Schachtel zum Minitheater zu machen?
Zugegeben - die Herkuleskeule in Dresden ist ein Kabarett, und mein Gutschein sieht eher aus wie ein Jahresabo für die Oper, aber schließlich sollte die Schachtel ordentlich was hermachen! ;-)

Also so sieht sie nun von außen aus:
Die "echte" Herkuleskeule macht von außen auch nicht so den großen Eindruck. ;-) Aber dort wie hier gilt: auf den Inhalt kommt es an, stimmt's?
Wenn man also den Deckel abhebt: Tadaa!

Wilkommen im Theater!
Nun wollte ich erst in diesem Schritt verraten, dass der Gutschein für die Herkuleskeule ist - sonst braucht man ja die Schachtel nicht zu öffnen.
Um das erkennbar zu machen, habe ich den Schriftzug, der auf dem Gebäude drauf ist, mit meiner Silhouette Cameo ausgeschnitten und sozusagen als Wimpelkette aufgehängt:





Und was wäre ein 3 D-Theater ohne beweglichen Vorhang?

Wenn man also an den Kordeln rechts und links zieht:

Die Theatermasken habe ich über Pinterest gefunden, Originalrechte sind hier.
Der Gutschein selbst wird in die schwarze Lasche gesteckt, die sich in der Klappe befindet:

Nun hoffe ich sehr, dass der Gutschein auch große Freude bereitet!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen