Montag, 1. Juni 2015

Stampin' Up! Baumwollpapier als Laterne

...oder wie aus einem Kartonrest ein orientalischer Palast entstand!

Dieses kleine Bauwerk ist in den letzten Tagen auf meinem Schreibtisch "herangewachsen:"

orientalischer Palast mit Stampin Up Produkten als Laterne
Ali Babas Palast

Laternenfenster aus bestempeltem Baumwollpapier
Baumwollpapier bestempelt als orientalische Fenster




Eigentlich bin ich gar kein so großer Fan von orientalischen Mustern, wie kam es also dazu?
Nun, es begann mit einer Assoziation: nachdem ich mir ein paar Anhänger aus einem Stück Karton gestanzt hatte, fand ich auf einmal, dass der verbleibende Rest an eine Hausfront erinnert!
Kartonrest der Stanze Etikettanhänger von Stampin Up
der inspirierende Kartonrest
Bei näherem Hinsehen an eine sehr schöne Hausfront...hmm. eine Karte?
Neben mir lag noch das Baumwollpapier, und so beschloss ich spontan, eine Laterne zu basteln.
Die schwungvollen "Fenster" erinnerten mich stark an orientalische Paläste - also heraus mit dem Designerpapier, das nur auf diesen Auftritt gewartet hatte. In englisch heißt es sehr passend "International Bazaar" - aaah! - es begann ein Fest der "ehemaligen Produkte"!
Nun konnte ich ja das gelbe Baumwollpapier nicht einfach so dahinterkleben... aber es fand sich der perfekte Stempel aus dem Set "Background Builders".
Schon viel besser!
Jetzt musste nach oben was drauf zum Abschluss - also ein Streifen Savanne-Karton herzu, natürlich geprägt als echte Hausfront.
Um das Ganze zu beleben, habe ich den burgunderfarbenen Kartonstreifen aufgeklebt.
Und dann fiel mir die Mosaikstanze in die Hand...  der "Schatten" der kleinen "Türmchen" entstand durch ein dahinter gelegtes, längs halbiertes Stanzteil in der Kontrastfarbe Senf.
Leider wirkte die Sache immer noch nicht fertig, also habe ich noch ein Dach darauf gebastelt.
Und da es nun sowieso kein Halten mehr gab, habe ich noch mit goldenem Prägepulver das Dach und die Streifen verziert.
Zum Einsatz kamen dabei die Stempelsets "für's Medaillon" und "Schätze der Welt".
Das Medaillon hat natürlich nicht genau zu meiner Dachform gepasst, also habe ich jedes Dachteil anhand einer selbstgemachten Vorlagenschablone einzeln bestempelt, um ein 5-Eck zu erhalten.
Und nun muss nur noch ein elektrisches Teelicht hinein und fertig ist Ali Babas Palast!
Man sollte nie seine Papier-Reste unterschätzen! ;-)
Papier Schablone für das Stempeln von "Für's Medaillon"
Schablone zum gezielten Bestempeln



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen