Donnerstag, 4. Juni 2015

Verpackung für ein einzelnes Bonbon

Da ich meinen Kunden gern ein Dankeschön beilege, habe ich immer Kleinigkeiten zu basteln.
Als Verpackung für ein einzelnes Bonbon habe ich mir letzte Woche dies hier ausgedacht:

Verpackung für ein Nimm 2 Bonbon mit Stampin Up Stanze gewellter Anhänger
Verpackung für ein einzelnes Bonbon

Diese süße kleine Verpackung hält ganz ohne Leim! Sie wird einfach zusammengesteckt, und das Bonbon selbst dient als Halterung für die Steckverbindung.
Verschluss der Verpackung für ein Nimm 2 Bonbon
Lasche der Anhängerstanze


Verpackung für ein Nimm 2 Bonbon mit Stampin Up Stanze gewellter Anhänger - seitenansicht
bestempelt mit "Flowering Flourishes"

Verschluss der Verpackung nur durch Stecken und ohne Leim
einfache Steckverbindung - verschließt ohne Leim

Gebastelt habe ich sie mit der Stanze Gewellter Anhänger von Stampin' Up!

Dafür habe ich einfach einen Streifen Karton 15 x 3,5 cm zugeschnitten, in der Mitte gefaltet und die Enden mit der Anhängerstanze gestanzt.
Bestempelt hab ich den Karton mit der kleinen Blume aus dem Set "Flowering Flourishes" - einem sehr schönen Set, aus welchem man meist nur den größten Stempel in Verwendung sieht.
Hier passte die kleine Blume genau zur Kartonbreite.
Nun habe ich das Ende vom Bonbon zuerst durch die vordere Lasche gesteckt und diese umgebogen. Dann konnte es durch die hintere Lasche gefädelt werden, die dann nach vorn umgefalzt wurde.
Fertig war eine leimfreie, schnelle Verpackung mit einer hübschen Lasche dran.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen