Donnerstag, 10. Dezember 2015

Oh Tannenbaum - ein Weihnachtsbaum statt Rose

Kann man mit der Spiralblumen-Stanze auch was Anderes machen als Röschen drehen?
Aber sicher! Wie gefällt Euch mein kleiner Weihnachtsbaum?

Weihnachtsbaum aus Spiralblume stanze von Stampin Up für Big Shot
Weihnachtsbaum statt Rose
Er besteht aus 3 ausgestanzten Spiralen. Dafür habe ich eine Spirale von der Spitze und zwei von halber Höhe des "Stammes" um einen Schaschlikspieß geführt. Das Hölzchen habe ich vorher mit Heißkleber auf einem Kreis aus grünem Karton festgeklebt. Die Enden der unteren Spiralen habe ich einander gegenüber auf dem Kreis festgeklebt, sodass sie sich schön verteilen.
Verziert wurde mein Baum mit ein paar Fäden "Metallic-Garn" und ausgestanzten Glitzersternchen.

Stampin Up Spiralblume gedreht zum Weihnachtsbaum
Goldfäden und Sterne

Kommentare:

  1. OH, That is fabulous; so cute!!! TFS!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks Donna! Be sure to come visit again. :-) Susi

      Löschen
  2. Antworten
    1. Danke, Sigrid. Hat auch echt Spaß gemacht, das zu entdecken! Nur das Warten nicht - denn das Bäumchen ist im Sommer entstanden! ;-)

      Löschen
  3. Liebe Susanne,
    ich bin zufällig bei der Suche nach einer Idee für einen Weihnachtsbaum mit SU-Materialien hier gelandet.
    Das Bäumchen finde ich große Klasse!
    Danke für diese Idee und die Erklärung dazu.
    Vielleicht ist somit das Geschenkchen zu Weihnachten für eine liebe Bekannte "gerettet".
    Frohe Weihnachten und kreative Grüße,
    Antje Irina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antje Irina, danke für Deinen lieben Kommentar! Ich freue mich immer sehr, wenn meine Ideen auch für Andere nützlich sind! Viel Erfolg beim Nachbasteln! LG Susanne

      Löschen
  4. Hallo, Wow eine tolle idee...mfg anne2411

    AntwortenLöschen