Donnerstag, 31. März 2016

Naturpapier Technik

Neulich habe ich mich gefragt, ob ich nicht eine Technik finden könnte, mit der ich den Effekt von Naturpapier simulieren kann. Inspiration war ein Stück Papier mit eingeschöpften Blütenblättern.
Es entstand eine Abwandlung der bereits bekannten "Seidenpapier-Technik."
Ich nenne meine Technik mal "faux paper," und so geht es:
Ihr braucht Karton, Stempelmotive für die "Blütenoptik" (hier kam "Summer Silhouettes" zum Einsatz) und Seidenpapier. Das Seidenpapier kann alles Mögliche sein: aus der Verpackung von Kleidung, aus einem Schuhkarton.... Meines war eine "Zwischenlage" in einer Packung von Overhead Folien. Hauptsache dünn.

1) Stempelt Eure Motive auf den Karton (Am besten stempelt Ihr die Motive in unterschiedlicher Intensität - also mehrfach abstempeln. Dadurch entsteht Dimension.)
2) Seidenpapier zerknüllen und wieder etwas glätten
3) Die bestempelte Seite vom Karton mit Klebestift einleimen und Seidenpapier draufkleben. Fertig!

Die Stempelmotive scheinen durch und erwecken den Eindruck, im Papier eingebettet zu sein. Wer will, stempelt noch ein paar Abdrücke oben drüber.

Schaut Euch die verschiedenen Papiersorten an, die es im Handel gibt und lasst Euch inspirieren, auch mit anderen Farben und Motiven zu arbeiten!


im Hintergrund das "echte" Naturpapier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen