Donnerstag, 9. Juni 2016

Geschenkverpackung schnell gemacht

Die neuen transparenten Mini-Geschenkschachteln von Stampin' Up! eignen sich wunderbar, um eine Kleinigkeit in Szene zu setzen. Ich habe dazu gleich mehrere der neuen Produkte eingesetzt. Zunächst habe ich einen "Einlegeboden" aus dem Designerpapier Blumenboutique geschnitten. Zugebunden wurde das Kästchen mit der passenden Kordel in Marineblau, und als Anhänger habe ich einen Streifen Karton mit einem Gruß aus dem neuen Set "Genial Vertikal" bestempelt.
Und die kleine Rose? Sie wurde aus einem der neuen "Mini-Zierdeckchen" gedreht! Diese sind etwas kleiner als die früheren und eher etwas cremefarbener. Ich habe die Mitte herausgeschnitten, den Spitzenrand zur Rose gerollt und das Ganze in einen Klecks Heißkleber gesetzt.

Ein Tipp zu den Schachteln: sie haben eine transparente Schutzfolie, die Ihr am besten abzieht, bevor Ihr die Schachtel zusammensteckt. Ich wollte die Oberfläche bis zum Schluss schonen und das später tun - aber dann bekam ich die Folie schlecht herunter.

stampin Up transparente mini geschenkschachtel mit kordel in Marineblau, Designerpapier blumenboutique und anhänger genial vertikal, gefüllt mit einer Lindt Kugel
Lindtkugel-Verpackung
gerollte Rose mit stampin up mini zierdeckchen auf einer Lindt Kugel verpackung
Rose aus Spitzenpapier


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen