Donnerstag, 22. September 2016

Partial Die Cutting - die Technik weitergeführt

Ich habe Euch ja gezeigt, wie ich die Anhängerstanze zu einem Edgelit gemacht habe. Seit dieser Entdeckung schwebt mir unter anderem eine andere Möglichkeit vor, die ich heute erfolgreich ausprobiert habe und Euch hiermit vorstelle:

teil stanzen technik mit stampin up framelits einfach aufgehängt und herzstanze, Glückwunschkarte mit Guckloch
Fenster stanzen mit Framelits

teil stanzen technik mit stampin up framelits einfach aufgehängt und herzstanze, Glückwunschkarte mit Guckloch
eine echte "one Layer card"
Erkennt Ihr die verwendeten Produkte wieder? Es handelt sich um eine "Teilstanzung"des Motivs aus dem Stanzenset "Einfach aufgehängt". Das Prinzip ist dasselbe - hier habe ich ein ausgestanztes Herz als "Druckmittel" genommen (ich musste das Sandwich dafür etwas ändern) und anschließend mit dem Cutter die Ränder des Herzens geschnitten. Damit das filigrane Herz zur Wirkung kommt, habe ich den Rest der Karte sehr simpel gehalten.
Die liebe Moni hat sich hoffentlich über diese "besondere" Geburtstagskarte gefreut. Happy Birthday Moni!

Wenn es Euch jetzt in den Fingern juckt, die Stanzen selbst in die Hand zu bekommen: Am Sonntag, den 2.Oktober gebe ich meine nächste Sammelbestellung auf. Meldet Euch bei mir, wenn Ihr etwas mitbestellen möchtet und freut Euch wie immer auf eine kleine Überraschung von mir!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen