Donnerstag, 20. April 2017

Tipps und Tricks zum neuen Produktpaket "Schönheit des Orients"

Stampin' Up! hat dieses Jahr mal wieder eine Überraschung für uns bereit: noch vor Erscheinen des neuen Kataloges wird es ein Produktpaket im "Vorverkauf"geben. Demonstratoren durften es bereits im April bestellen, Kunden können es ab Mai bestellen. Es heißt "Schönheit des Orients" und besteht im Wesentlichen aus einem Stempelset und Stanzen - und dazu abgestimmtem Designerpapier und Accessoires.
Im Internet schwirren schon hunderte Bilder dazu herum, und so dachte ich mir, dass es sich lohnt, Euch dieses Paket mal etwas gründlicher vorzustellen. Ich persönlich hatte viele Fragen, die ein Bild im Katalog nicht beantworten konnte.  Ich hoffe, dass ich Euch in den nächsten Wochen einen guten Einblick in die Möglichkeiten rund um dieses Paket geben kann.

Los geht's mit meinem Lieblingsteil: den dazugehörenden Stanzen. Es sind 14 Stück, die man untereinander kombinieren kann. Ich habe sie erstmal alle für Euch fotografiert:
Stampin' Up! Produktpaket schönheit des orients, eine einführung mit tipps von unabhängiger stampin up demonstratorin in coburg
Thinlit Stanzen "Orient Medaillon"
Und hier kommt schon mein erster Tipp: die Stanzen werden auf einer Pappe fixiert geliefert und Jeder, der schonmal Stanzen von SU gekauft hat, kennt den Moment, wenn man versucht, sie von dem starken Kleber zu lösen. Das gelingt normalerweise problemlos. Bei diesem Stanzenset allerdings ist eine recht empfindliche Form dabei - die Blüte oben rechts im Bild. Die kann sich ganz leicht verbiegen, wenn Ihr sie von der Pappe abzieht. Zieht also nicht an der Stanze, sondern biegt die Pappe nach unten weg und löst sie von der Stanze ab. Klingt nach nicht viel Unterschied, ist es aber - Ihr werdet sehen!

Als Nächstes habe ich mal Stanzproben mit den neuen Formen gemacht und diese dann beliebig kombiniert:
Stampin' Up! Produktpaket schönheit des orients, eine einführung mit tipps von unabhängiger stampin up demonstratorin in coburg
Musterblatt für  Stanzen
Stampin' Up! Produktpaket schönheit des orients, eine einführung mit tipps von unabhängiger stampin up demonstratorin in coburg
Kombinationsmöglichkeiten
Stampin' Up! Produktpaket schönheit des orients, eine einführung mit tipps von unabhängiger stampin up demonstratorin in coburg

Dabei ist mir aufgefallen, dass ich mir mitunter ganz was Anderes unter dem Ergebnis vorgestellt hatte. Schließlich habe ich die Formen mit Kreisstanzen ausgestanzt. Mit der 2 inch, der 1 1/4 inch und der 1 inch Kreisstanze sind folgende Formen entstanden (rechts im Bild).
Stampin' Up! Produktpaket schönheit des orients, eine einführung mit tipps von unabhängiger stampin up demonstratorin in coburg
ausgeschnitten und ausgestanzt
2. Tipp: Ich habe diese Musterblätter gleich behalten und zu meinen Stanzen gelegt, und sie haben mir später gute Dienste geleistet: auf einen Blick konnte ich sehen, welche Stanze was macht! Das würde ich Euch auch unbedingt empfehlen - Ihr lernt die Stanzen dadurch kennen und müsst später nicht raten, welche Stanzenkombination wie aussehen wird!

3. Tipp: Die Blüten kann man auch ausschneiden, wie Ihr seht. Dazu empfehle ich Euch, mit der Schere vom Motiv her nach außen zu schneiden, nicht andersrum. So werden die Spitzen ordentlicher.

4. Tipp: Schließlich ist mir aufgefallen, dass ich manchmal recht gern die Spitzen eines Motivs in einer bestimmten Position (zB 12 Uhr) hätte. Das ist nicht ganz leicht zu bewerkstelligen, denn die Rückseite der Form gibt nicht immer Aufschluss darüber, wo diese liegt (dies gilt besonders für die kleinen Kreise). Abhilfe schafft hier ein kleiner Punkt mit einem Edding, den ihr auf die Stanze macht - so könnt Ihr sie richtig drehen.

Zuletzt muss ich Euch natürlich noch ein paar Projekte zeigen. Angefangen mit einer ganz einfachen, aber effektvollen Karte
Stampin' Up! Produktpaket schönheit des orients, eine einführung mit tipps von unabhängiger stampin up demonstratorin in coburg
einfache Glückwunschkarte
über eine etwas aufwendiger gestaltete, welche die neue Incolor Feige beinhaltet:
Stampin' Up! Produktpaket schönheit des orients, eine einführung mit tipps von unabhängiger stampin up demonstratorin in coburg
Glückwunschkarte in Vanille und Feige
bis zu einem Kombinationsprodukt aus "alt und neu": die Stanzen passen haargenau auf die Fensterschachtel! Der hübsche Goldrand ist übrigens ganz einfach angeklebt mit den passenden Vinylstickern.
Stampin' Up! Produktpaket schönheit des orients, eine einführung mit tipps von unabhängiger stampin up demonstratorin in coburg
Schatulle aus 1001 Nacht
Nächste Woche stelle ich Euch das Stempelset und seine Kombinationsmöglichkeiten vor.




Kommentare:

  1. Liebe Susanne,

    ganz herzlichen Dank für Deinen tollen, ausführlichen Beitrag zu diesem Set. Ich fand den sehr hilfreich; hatte ich doch bereits für mich entschieden, dieses Set auf keinen Fall zu benötigen. Es sprach mich in der Werbung bisher überhaupt nicht an und war mir dafür einfach zu teuer. Aber Deine Auflistung der Stanzen und auch die Kombinationsmöglichkeiten und Infos waren Gold wert!!! ;-)
    Viele Grüße, Anne-Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne-Katrin, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich habe das auch schon von einigen Teamkolleginnen gehört und bin ganz hin und hergerissen zwischen Stolz und dem schlechten Gewissen, dass Euer Geldbeutel leidet. ;-)

      Löschen
    2. *lach* Jaaa, die Gefahr, dass unser Geldbeutel leidet ist glaub ich bei SU Grundvoraussetzung ;-) Dafür haben wir dann das "falsche Hobby".
      Genieß' also lieber die Freude und den Stolz. Brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben.

      Sei lieb gegrüßt und ein schönes Wochenende wünscht Anne-Katrin

      Löschen
    3. Danke! ;-) Dir auch ein schönes Wochenende! LG Susanne

      Löschen
  2. Hallo Susanne,
    vielen herzlichen Dank für diesen tollen Beitrag und dass Du Dir so viel Arbeit gemacht hast! Das hier ist wirklich Gold wert! LG, Ulrike

    AntwortenLöschen