Freitag, 16. November 2012

Welche Pflege brauchen Handstanzen?

Welche Pflege brauchen Handstanzen? Stampin' Up! Qualität Probleme lösen
Was ist zu beachten?

Wie pflegt man seine Stanzen?

Eine Stanze von Stampin' Up! wird, wenn Du sie neu kaufst, einen leichten Ölfilm von der Herstellung haben. Daher solltest Du sie ein paarmal durch Druckerpapier stanzen, bevor Du sie bei Deinem Bastelkarton verwendest.
Der Ölfilm muss nicht erneuert werden, denn eigentlich braucht eine Stanze keine große Pflege. Man kann durch Aluminiumpapier stanzen, um sie wieder ein bisschen zu schärfen. Manche Leute haben sogar schon durch dünnes Dosenblech gestanzt.

Wie immer im Leben ist auch hier Vorbeugen besser als Heilen: wer seine Stanzen mit zu festem Karton quält, der kann sich bald neue kaufen. Woran erkennt man, ob der Karton zu fest ist? Sobald man Gewalt anwenden muss, ist das der Fall.

In der Regel gilt: je billiger die Stanze und je filigraner das Muster, umso dünner muss das Papier sein. Solide, schwere Stanzen schaffen auch schonmal dickeren Karton. Aber auch meine Stampin' Up! Stanze hätte fast den Geist aufgegeben, als ich beim Stanzen von dickem Karton nicht gleichmäßig sondern einseitig auf den Hebel gedrückt habe. Dabei verklemmte sie sich nämlich! Also: immer mittig auf den Hebel drücken oder beide Hände zum Stanzen verwenden!

Noch mehr Tipps findest Du in meinem kostenlosen PDF:

Die kleine Stampin' Up! Stanzenfibel - alles was man über Stanzen wissen muss!

Ich schicke es Dir gern zu, wenn Du es bei mir anforderst! Schreib mir einfach eine Email.