Donnerstag, 21. Dezember 2017

Heilige Nacht in Bethlehem

Das Stempelset "Heilige Nacht" und die Edgelits "Bethlehem" waren aus dem ganzen Weihnachts-Minikatalog 2017 meine absoluten Lieblinge. Ihr habt das Stempelset ja schon in Aktion gesehen, heute seht Ihr, warum ich mich in die Stanzen verliebt habe.

Den Hintergrund für diese Karte habe ich mit Brusho Farben gestaltet - mit keinem anderen Medium konnte ich bisher so mühelos einen prächtigen Nachthimmel darstellen. Ein paar Spritzer mit dem Finger über einen Wink of Stella Pinsel sorgten für ein Sternenzelt.

Weihnachtskarte-bethlehem-edgelits-big-shot-stampin-up-von-demonstratorin-in-coburg-brusho-preussischblau-aquarell-silhouette
Gesegnete Weihnachten!
Einen Tipp habe ich auch für alle, die diese Stanzen verwenden: nach dem Stanzvorgang können, je nachdem wie herum Ihr die Metallicfolie (ich habe champagner verwendet) auf die Stanze gelegt habt, kleine Pünktchen von der Stanze entstehen. Die könnt Ihr ganz einfach "wegbügeln", indem Ihr das gestanzte Teil mit glattem Karton abdeckt und noch einmal ohne Stanze durch die BigShot kurbelt! Mit demselben Trick lässt sich auch das durch Aquarelltechnik verwellte Papier wieder glätten.

Weihnachtskarte-bethlehem-edgelits-big-shot-stampin-up-von-demonstratorin-in-coburg-brusho-preussischblau-aquarell-silhouette
eine Stadt wie im Bilderbuch...
 Bei dieser Karte musste ich eigentlich gar nicht so sehr an Weihnachten denken. Vielmehr erinnert sie mich immer wieder an einen wunderbaren Bibelvers:
"Diese Welt ist nicht unsere Heimat; wir erwarten unsere zukünftige Stadt erst im Himmel" (Hebräer 13,14)

In diesem Sinne wünsche ich uns allen ein Weihnachtsfest, bei dem der Blick auf's Wesentliche nicht verloren geht!

Weihnachtskarte-bethlehem-edgelits-big-shot-stampin-up-von-demonstratorin-in-coburg-brusho-preussischblau-aquarell-silhouette
Dimensionals unterstützen den 3D Effekt.